Sphinx

Sphinx

Die „Sphinx“ war ein vereinsunabhängiges Zauber-Periodikum, das von März 1902 bis März 1953 herauskam. Es wurde 1902 in Chicago von William J. Hilliar gegründet und nach drei Jahren von Dr. Albert M. Wilson aus Kansas City übernommen. Nach Wilsons Tod im...
Zauberkunst

Zauberkunst

Im Juli 1955 brachte der Magische Zirkel Saalfeld unter der Leitung von Hans-Gerhard Stumpf (23. Oktober 1926 – 27. April 2006) die „Zauberkunst“ heraus. Sie war ein wichtiger Anlaufpunkt für die Zauberkünstler in der ehemaligen DDR. Ab Juli 1956 wurde die...
Pik Dame

Pik Dame

Im Januar 1954 brachte Herbert von der Linden (8. Juni 1921 – 4. April 2009) aus Detmold die „Pik Dame“ heraus. Nach nur 12 Ausgaben wurde sie im Dezember 1955 wieder eingestellt. Die letzte Ausgabe trug den Vermerk „Juli/Dezmeber 1955“. Auf dem Titelbild des...
Magische Welt

Magische Welt

Im Jahr 1952 brachte Werner Geissler „Werry“ (13. April 1925 – 19. Juni 2000) seine vereinsunabhängige Zauberzeitschrift „Die Magische Welt“ bis zum Jahr 1999 heraus. Zwischen 1953 und 1983 erschienen sechs Ausgaben pro Jahr, dann ab 1984 vier Ausgaben. Ab den...
Magisches Magazin

Magisches Magazin

Der Zauberhändler Joe Wildon (29. Juli 1922 – 27. September 2003) brachte ab dem Jahr 1951 mit insgesamt 134 Ausgaben das Magische Magazin heraus. Am Anfang nannte er die Ausgaben noch „Magischer Monatsbrief“, ab 1951 folgten die „Magischen Monatsbriefe“ und ab...
Zauberwelt

Zauberwelt

Ab Januar 1895 brachte Carl Willmann (17. August 1848 – 16. Februar 1934), ein Zauberhändler und Fabrikant aus Hamburg, die Zeitschrift „Zauberwelt“ heraus. Sie erschien monatlich mit 120 Ausgaben bis zum Dezember 1904. Bis heute hat diese professionell...